Dank an Christina Kampmann und Michael Roth

Timon Gremmels MdB, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Nord, nimmt Stellung zum Ausgang des Mitgliedervotums über den SPD-Parteivorsitz.

„Ich danke Michael Roth und Christina Kampmann für ihre Bereitschaft, der deutschen Sozialdemokratie vorsitzen zu wollen. Sie waren das erste Team auf dem Platz und mussten nicht erst gebeten werden. Mit ihrer Kampagne unter dem Motto ,Herz und Haltung‘ haben sie deutlich gemacht, wie eine moderne zukunftsgewandte SPD aussehen könnte. Ihre Themenschwerpunkte wie echte Gleichstellung, mehr Europa, die Arbeitswelt von morgen gestalten und einer klaren Vorstellung zur Reform der SPD waren überzeugend.  Mit Leidenschaft, Witz und Dynamik haben Christina und Michael in den letzten vier Monate gekämpft. Der dritte Platz zeigt, dass sie dabei den Nerv vieler Mitglieder getroffen haben. Ich bin stolz darauf, dass wir als nordhessischer SPD-Bezirk mit unserer Nominierung der Partei dieses Personalangebot gemacht haben“, so der SPD-Bezirksvorsitzende in einer ersten Stellungnahme.

„Für die nächste Runde im Mitgliederentscheid der SPD erwarte ich eine faire und sachliche Auseinandersetzung insbesondere zwischen den jeweiligen Unterstützer-Teams.“